´┐Żber mich!Meine AngeboteKontaktLinksImpressum

Ohrkerzentherapie  


Durch den Kamineffekt und die nach innen reflektierte Wärme wird die Kopflastigkeit abgebaut und ausgeglichen. Macht den Kopf frei.

Die Ohrkerze ist ein altes Naturheilmittel der Ureinwohner Mittel- und Nordamerikas, sowie Indonesiens. Das Wirkungsprinzip der Ohrkerze ist zum einen die Wärme, die nach innen wirkt und dadurch die Durchblutung und die Abwehrkraft der Lymphe unterstützt. Zum anderen führt das Abbrennen zu einem Druckausgleich der Nebenhöhlen. Der Kamineffekt bewirkt einen Unterdruck, der eine unfühlbare Vibration auf das Trommelfell auslöst. Gehörknöchelchen, Hammer Steigbügel und Ambos werden fein bewegt, wodurch die Muskelelastizität gefördert wird.

Der Erfolg der Ohrkerze ist damals wie heute unbestritten. Die meisten Klienten fühlen sich schon nach der ersten Anwendung wohler und vor allem freier im Kopfbereich.

Ohrkerzen - können zur Unterstützung bei Kopfdruck, Ohrensausen, Ohrgeräuschen, Tinnitus, Hörsturz, akuten und altersbedingten Hörschwächen, Schnupfen, Kopfschmerzen, Sinusitis, Nebenhölenpoblemen oder Entzündungen, Durchblutungsstörungen des Ohrs, sowie zur Aktivierung des Stoffwechsels und Lymphflusses angewendet werden.

Es werden 5 – 10 Behandlungen empfohlen.

Kosten:
Einzelbehandlung 30 min a` € 33,--
5 – er Block € 150,--

Anmeldung:
Tel: +43 650 2169989

WICHTIGER HINWEIS!
Die Ohrkerzentherapie kann die Behandlung eines Arztes/Ärztin unterstützen,
ersetzt diese jedoch nicht.